Search for glossary terms (regular expression allowed)
Begin with Contains Exact termSounds like
Term Definition
Arbeitgeberzuschuss zur Entgeltumwandlung

Wird die reine Beitragszusage für die Entgeltumwandlung genutzt, ist im Tarifvertrag zu regeln, dass der Arbeitgeber 15 Prozent des umgewandelten Entgelts zusätzlich als Arbeitgeberzuschuss an den Versorgungsträger weiterleiten muss. Da § 23 Abs. 2 BetrAVG n.F. nicht tarifdispositiv ist, kann die Höhe des Zuschusses nicht verändert werden. Der Arbeitgeberzuschuss ist nur zu zahlen, wenn der Arbeitgeber durch die Entgeltumwandlung Sozialversicherungsbeiträge einspart. Ist der Beitrag höher als 15 Prozent, könnte der Arbeitgeber freiwillig einen höheren Zuschuss zahlen.

Zugriffe: 165