Suche nach Begriffen (nur reguläre Ausdrücke erlaubt)
Begriff Definition
Drei-Schichten-Modell
Bei dem Drei-Schichten-Modell geht es um die steuerliche Be-hand¬lung der Aufwendungen und Leistun¬gen. Die Altersvorsor-ge wird in die drei folgenden Schichten einge¬teilt: 1. Schicht: Basisversorgung Gesetzliche Rentenversicherung Beamtenversorgung Berufsständische Versorgung Landwirtschaftlich Alterskasse Private Basisrente (Rürup) 2. Schicht: Zusatzversorgung Betriebliche Altersversorgung Riesterrente 3. Schicht: Sonstige Versorgung Kapitalanlageprodukte Restversorgung: Lebens- und Rentenversicherungen
Drei-Schichten-Modell  
 

1. Schicht

   Basisversorgung

  • — gesetzliche Rentenversicherung
  • — Beamtenversorgung
  • — berufsständige Versorgung
  • — landwirtschaftliche Alterskasse
  • — private Basisrente (Rürup)
 
 

2. Schicht

     Zusatzversorgung

 

3. Schicht

   Sonstige Versorgung

  • Kapital­anlage­pro­dukte ein­schließ­lich vor dem 1. Januar 2005 abgeschlossener und mit Beitragszahlung belegter Lebens- und Rentenversicherungen (Altersvorsorgeverträge)
  • Rest­ver­sorgung: Lebens- und Renten­ver­sicherungen außerhalb der Basis- und Zusatzversorgung (Neuverträge seit 1. Januar 2005)

        

 
Zugriffe - 3791
Um diese Seite für Sie immer weiter zu optimieren, werden Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Es werden dabei anonymisierte Daten von Google Analytics ausgewertet, z.B. die Dauer der Sitzung, Anzahl der Seitenbesucher, Seiten, die besucht wurden, etc.. Der Verwendung von Google Analytics-Cookies kann jederzeit widersprochen werden. Weiteres dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung.