Suche nach Begriffen (nur reguläre Ausdrücke erlaubt)
Begriff Definition
Eckrente

Die Eckrente ist eine fiktive Rente der gesetzlichen Rentenversicherung, die zu Ver­gleichszwecken geschaffen wurde. Grundlage für die Berechnung dieser Rente sind die Beiträge, die ab vollendetem 20. Lebensjahr bis zur Regelaltersgrenze (bisher bis zum 65. Lebensjahr künf­tig bis zum 67.) aus einem durchschnittlichen Arbeitseinkommen in die Rentenversi­cherung einge­zahlt worden sind (Eckrentner).

Zugriffe - 1933
Um diese Seite für Sie immer weiter zu optimieren, werden Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Es werden dabei anonymisierte Daten von Google Analytics ausgewertet, z.B. die Dauer der Sitzung, Anzahl der Seitenbesucher, Seiten, die besucht wurden, etc.. Der Verwendung von Google Analytics-Cookies kann jederzeit widersprochen werden. Weiteres dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung.