Suche nach Begriffen (nur reguläre Ausdrücke erlaubt)
Begriff Definition
Informationsrecht

Der einzelne Arbeitnehmer hat bei einem berechtigten Interesse das Recht, vom Arbeitgeber oder dem  Versorgungsträger schriftlich Auskunft darüber verlan­gen zu können (BAG 10.12.2013 – 3 AZR 832/11, Rn. 57, lexetius.com 2013, 5823):

wie hoch seine bisher erworbene unverfallbare Anwartschaft bei Erreichen der Alters­grenze voraussichtlich sein wird
wie hoch der Übertragungswert seiner Anwartschaft bei einer Übertragung ist

Er kann vom neuen Arbeitgeber oder dem Versorgungsträger schriftlich Auskunft darüber verlan­gen:

wie hoch voraussichtlich sein Anspruch aus dem Übertragungswert sein wird
ob ein Anspruch auf eine Invaliditäts-und Hinterbliebenenversorgung besteht

Nach dem Referentenentwurf des Gesetzes zur Umsetzung der EU-Mobilitäts-Richtlinie sollen künftig der Arbeitgeber oder der Versorgungsträger auf Verlangen dem Arbeitnehmer oder dem ausgeschiedenen Arbeitnehmer in Textform Auskunft darüber erteilen:

—● ob und wie eine Betriebsrentenanwartschaft erworben werden kann
●— wie hoch die Anwartschaft ist und wie hoch sie voraussichtlich bei der in der Versorgungsrege­lung vorgesehenen Altersgrenze sein wird
—● wie sich das Ende eines Arbeitsverhältnisse auf die Anwartschaft auswirkt
—● wie sich die Anwartschaft nach dem Ausscheiden weiter entwickeln wird
Zugriffe - 2220
Um diese Seite für Sie immer weiter zu optimieren, werden Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Es werden dabei anonymisierte Daten von Google Analytics ausgewertet, z.B. die Dauer der Sitzung, Anzahl der Seitenbesucher, Seiten, die besucht wurden, etc.. Der Verwendung von Google Analytics-Cookies kann jederzeit widersprochen werden. Weiteres dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung.