Suche nach Begriffen (nur reguläre Ausdrücke erlaubt)
Begriff Definition
Vordienstzeit
Vordienstzeiten sind Zeiten, die der Arbeitnehmer bei einem anderen Arbeitgeber beschäftigt war und die beim neuen Arbeitgeber auf die Anmeldezeit oder die Wartezeit angerechnet werden. Dadurch erhöht sich die spätere Versorgungsleistung entsprechend. Mit der Vordienstzeit ist es nur möglich, die vertragliche Unverfallbarkeitsfristen zu verkürzen. Die Verkürzung muss ausdrücklich und unzweifelhaft aus der Versorgungsvereinbarung hervorgehen.
Zugriffe - 6661
Um diese Seite für Sie immer weiter zu optimieren, werden Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Es werden dabei anonymisierte Daten von Google Analytics ausgewertet, z.B. die Dauer der Sitzung, Anzahl der Seitenbesucher, Seiten, die besucht wurden, etc.. Der Verwendung von Google Analytics-Cookies kann jederzeit widersprochen werden. Weiteres dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung.