Jeder BSM sollte sich durch einen Beauftragten des Vorsorgeträgers oder durch ein von ihm beauftragtes Beratungsunternehmen (Makler) zu seiner vorhandenen Versorgungssituation und die für ihn passenden Versorgungslösungen persönlich informieren und individuell beraten lassen.

Benötigte Unterlagen

  • Aktuelle Renteninformation der DRV.
  • Bescheid der VA über die zum 31.12.2012 erworbenen Anwartschaften.
 

Festlegung des Versorgungsziels

Grundlage des Versorgungsziels ist die ursprünglich zugesagte Gesamtversorgung aus gesetzlicher Rente und Zusatzversorgung.

Gebiet Jahreswert Monatswert
West 27.586,44 EUR 2.298,87 EUR
Ost 24.490,80 EUR 2.040,90 EUR


Aufgrund seines individuellen Bedarfs kann das persönliche Versorgungsziel des BSM entsprechend angepasst werden.

Um diese Seite für Sie immer weiter zu optimieren, werden Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Es werden dabei anonymisierte Daten von Google Analytics ausgewertet, z.B. die Dauer der Sitzung, Anzahl der Seitenbesucher, Seiten, die besucht wurden, etc.. Der Verwendung von Google Analytics-Cookies kann jederzeit widersprochen werden. Weiteres dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen Ok Ablehnen